Robbie Williams FanEddiefans vereinigt euch!

  Startseite
  Über...
  Archiv
  London 2005
  Menschen
  Orlando Bloom
  Schlankrauchen
  Keine Gewalt
  Charts
  Sprüche
  Robbie Williams
  Friends
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Test
   Hast du mich lieb?
   Tine
   Aidshilfe
   9aG
   Rey
   Eddie
   Robbie 1
   Robbie 2
   Fun
   Deine Stimme
   Maxi
   Delfinschutz
   Orlando Bloom
   Neopets
   I love
   Google



Robbie rockt

http://myblog.de/robbiefan

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das Märchen vom Schlankrauchen

Besser ohne Rauchen eine gute Figur machen


Ende ohne Schrecken

Mit Köpfchen essen ist auch das richtige Motto für alle, die Nichtraucher werden wollen und Sorge haben zuzulegen. Richtig ist, dass Erwachsene nach dem Rauchstopp meist an Gewicht zunehmen. Aber keinen Grund zur Panik: Erstens ist die Gewichtzunahme nix im Vergleich zu den lebensbedrohlichen Rauchrisiken. Zweitens pendelt sich das Gewicht meistens wieder ein. Und drittens gilt für Jugendliche: Je früher du aufhörst, desto seltener ist ein Plus zu erwarten. Dazu das richtige Grünzeug auf den Speiseplan setzen und das Inline -Skaten wiederbeleben – und du brauchst die Waage nicht zu fürchten.

Gesund statt rund

Du willst den Kippen den Kampf ansagen? Glückwunsch! Dann genießt du bald die Vorteile des Nichtrauchens: kein lästiges Husten nachdem Aufstehen. Kein Hinterherhecheln beim Skaten. Und zum Kalorienkillen setzt du auf das richtige essen und natürliche Bewegung. Hier findest du Tipps, die wirklich helfen, eine rundum gute Figur zu machen. Sie gelten übrigens auch für Nichtraucher, die etwas gegen ihre Speckröllchen tun wollen.

Immer nur Sweets & Chips?

Nicht nur langweilig, sondern in punkto Kalorien auch ziemlich heftig, weil Zucker und fett hier die Nährstoffe bestimmen. Greif also lieber zu Obst und Gemüse.

Augen auf beim Fast-Food-Kauf .

Denn Pommes, Burger und Pizza können richtig reinhauen. Deshalb unbedingt genauer hingucken. Einfache Hamburger sind meist kalorienärmer als Doppelburger mit viel Käse und Majo. Und auch beim Bäcker aufgepasst: Statt Schokobrötchen und Croissants hol dir morgens eine Müslistange oder Brötchen. Lecker und gesund!

Finger weg vom Alkohol.

Party machen ist cool. Aber aufgepasst: Eine Flasche Alkopops bringt schon heftige 200 Kalorien. Besser sind Säfte, Schorlen und leichte Getränke ohne oder mit wenig Alkohol. Und damit die Tanzfläche stürmen.

Aktiv gegen Frust.

Stress in der Schule, Zoff mit den Eltern und keiner da zum Ausheulen- jetzt droht die Fressattacke aus Frust. Aber es gibt Alternativen: joggen macht den kopf frei. Und Musik lädt zum Träumen ein. Alles für 0 Kalorien zu haben.

Machs klar

Du hättest gern noch weitere Infos zu den gefahren des Rauchens? Oder Tipps zum Ausstieg? Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) hilft gerne. Geh auf die Seite www.rauch-frei.info und informier dich.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung